Zur Startseite

Die Rubriken

. GEOSKOP . Naturschau . Forschungswerkstatt . Uhu


Untermenü

Trägerschaft

Träger ist der Zweckverband Pfalzmuseum für Naturkunde – POLLICHA-Museum

Die Naturschau in der Zehntscheune der Burg ist eine Zweigstelle des Pfalzmuseums für Naturkunde, Bad Dürkheim. Zeitgleich mit der Eröffnung des Urweltmuseums GEOSKOP im Jahre 1998 wurde der Zweckverband Pfalzmuseum für Naturkunde – POLLICHIA-Museum gegründet und die ursprünglich für das Stammhaus in Bad Dürkheim bestehende Trägerschaft aus Bezirksverband Pfalz, Landkreis und Stadt Bad Dürkheim, sowie POLLICHIA erweitert.

Für die Zweigstelle auf Burg Lichtenberg teilt sich eine Trägerschaft aus Bezirksverband, Landkreis Kusel und POLLICHIA die finanzielle Verantwortung.